Deine Ausbildung zum
Kaufmann
Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

am Standort Bad Lausick

Warum der Beruf?

  • vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: Du lernst während der Ausbildung verschiedene kaufmännische Bereiche kennen: z. B. Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung. Nach der Ausbildung kannst du dich auf einen der Bereiche konzentrieren.
  • viele Möglichkeiten, sich weiter zu entwickeln
  • Boomende und beständige Branche mit besten Zukunftsaussichten im In- und Ausland

Was macht man als Groß- und Einzelhandelskaufmann/ -frau?

  • Einkauf und Verkauf
    Du kaufst Waren ein, verkaufst sie über Telefon und E-Mail und organisierst die Abläufe.
  • Lager, Logistik und Transport
    Du lagerst die bestellten Waren, kümmerst dich um die logistische Abwicklung der vorhandenen Güter sowie um den Transport und versendest die bestellte Ware.
  • Verwaltung
    Du erstellst Angebote, bearbeitest Anfragen, übernimmst die Buchhaltung und Finanzen sowie den Schriftverkehr mit Kunden.

Was bringst Du mit?

  • Durchsetzungsvermögen
  • Kaufmännische Denkweise
  • Kontaktfreude
  • Verhandlungsgeschick
  • Kunden und Serviceorientierung
  • mind. Realschulabschluss (Mittlere Reife)

Wie läuft Deine Ausbildung ab?

  • Ausbildungsdauer in der Regel 3 Jahre / Start 1. August
  • Ausbildung im Ausbildungsbetrieb
    Ausbildung ergänzt durch überbetriebliche Kurse an speziell dafür ausgestatteten Bildungsstätten des Kaufmännischen Bereich
  • In den 3 Jahren wirst Du in verschiedenen Bereichen arbeiten

    – Innen und Außendienst Verkauf
    – Ersatzteile Ein- und Verkauf
    – Lagerverwaltung/ -Führung
    – Vertriebsassistent
    – Buchhaltung
    – Wareneingang und Annahme
    – Empfangszentrale

  • fachspezifische Berufsschulausbildung in Grimma
  • Die Ausbildung endet nach 3 Jahren mit bestandener Prüfung

Starke Chancen! Der Karriereplan deiner Ausbildung

Unsere Branche bietet – als eine der ganz wenigen – einen erweiterten Karriereplan

Warum Du Deine Ausbildung bei uns machen solltest

  • Seit Jahrzenten Erfahrungen als Ausbildungsbetrieb (ehemaliger AzuBi mit bereits über 20jähriger Betriebszugehörigkeit)
  • mehrfach „bester Lehrling Sachsen’s“ hervorgegangen
  • Familiärer & regionaler Arbeitsplatz
  • Interessante Übernahmeangebote nach der Ausbildung
  • Weiterbildungs- und Weiterentwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • modernste Werkzeuge und Maschinen
  • stetig wachsendes Unternehmen mit hervorragenden Zukunftschancen