Deine Ausbildung zum
Land- und Baumschaninenmechatroniker

am Standort Bad Lausick und Eilenburg

Warum der Beruf?

  • Der Land- und Baumaschinenmechatroniker ist das Rückgrat der Nahrungsmittelproduktion. Ohne ihn geht nichts.
    Bei 8 Mrd Menschen auf der Welt kann die Nahrungsmittelproduktion nur maschinell erfolgen und ohne Wartung und Instandsetzung durch Land- und Baumaschinenmechatroniker läuft die nicht
  • Handwerkliches Geschick liegt dir im Blut?
  • Boomende und beständige Branche mit besten Zukunftsaussichten im In- und Ausland
  • Neuste Technologien und Higtech-Anwendungen wecken bei dir Begeisterung?
  • Du suchst mehr als einen Beruf, nämlich nach einer sinnhaften Berufung?

Was machen Land- und Baumaschinenmechatroniker

  • Uns begeistern die allerneusten Technikthemen
  • Wir leben Digitalisierung und halten alles am Laufen
  • Wir diagnostizieren Fehler und Störungen in mechanischen, elektronischen, mechatronischen sowie pneumatischen und hydraulischen Systemen und beheben sie

Was bringst Du mit?

  • Leidenschaft für Technik
  • Analytisches Denken
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Engagement und Liebe zur Präzision
  • mind. Realschulabschluss (Mittlere Reife)

Wie läuft Deine Ausbildung ab?

  • Ausbildungsdauer in der Regel 3,5 Jahre / Start 1. August
  • Ausbildung im Ausbildungsbetrieb
    Ausbildung ergänzt durch überbetriebliche Kurse an speziell dafür ausgestatteten Bildungsstätten des Handwerks
  • fachspezifische Berufsschulausbildung in Grimma
  • Die Ausbildung endet nach 3,5 Jahren mit bestandener Gesellenprüfung

Starke Chancen! Der Karriereplan deiner Ausbildung

Unsere Branche bietet – als eine der ganz wenigen – einen erweiterten Karriereplan, der das klassische Muster Ausbildung – Geselle – Meister überbietet und eine hervorragende Alternative für technisch versierte Mechatroniker bietet. Zu beachten ist dabei auch Gleichwertigkeit von Ausbildung und Hochschule.

Warum Du Deine Ausbildung bei uns machen solltest

  • Seit Jahrzenten Erfahrungen als Ausbildungsbetrieb (ehemaliger AzuBi mit bereits über 20jähriger Betriebszugehörigkeit)
  • mehrfach „bester Lehrling Sachsen’s“ hervorgegangen
  • Familiärer & regionaler Arbeitsplatz
  • Interessante Übernahmeangebote nach der Ausbildung
  • Weiterbildungs- und Weiterentwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • modernste Werkzeuge und Maschinen
  • stetig wachsendes Unternehmen mit hervorragenden Zukunftschancen